Geschichten aus vergangenen Tagen

Hier findet ihr bewegte Geschichten über unsere kleinen sowie großen Erfolge in unserer Vereinsgeschichte

Die Saison 2008 war im Zeichen der PBBL.

Wir wagten uns unter die besten 12 Teams in Österreich. Die Division hierfür war die XL. Format X - Ball!!

Das Team konnte einige Neuzugänge verbuchen, die sich auf die ersten Turniere wagten. Natürlich war es für einige eine sehr große Herausforderung, ins Spiel zu finden. Die Gegner verzeihten keine Fehler, wir wurden in dieser Saison zu Punktelieferanten erster Klasse. Jedoch die Erfahren die wir in dieser Saison gesammelt haben waren Goldes wert.

Die Saison 2009 war im Zeichen der PBBL und einer neuen Liga, die EPC!
Wir schnupperten in Graz internationale Turnierluft und sahen zum ersten Mal, Spieler und Teams aus aller Welt.

Auf der EPC, die im Scharzl Freizeitzentrum veranstaltet wurde, viel ein rießen Unwetter her. 30 minütiger Regen, Überschwemmungen und Verwüstung der 2 Spielfelder folgten

Auf der PBBL rockten wir heuer die 3 Mann Division.

Nach einigen Startproblemen schafften wir in Trautmannsdorf den ersten 2. Platz in der PBBL!
Wobei auf der Urkunde schon der erste Platz raufgeschrieben war...

Zu Beginn der Saison waren wieder Neulinge im Team, die Turnierluft schnuppern wollten



In Neckenmarkt waren wir ohne unseren Chef unterwegs. Der war leider aus Beruflichen Gründen verhindert und konnte nicht mit uns mit aufs Turnier fahren. Das Wetter war traumhaft. Uns gelang ein weiterer 2. Platz in der PBBL Geschichte und das noch ohne unserem Chef ;-)

Das Saisonende wurde mit einem 5 Platz im Gesamtranking gefeiert. Die Jackals waren in aller Munde während und nach dieser Saison.

Die Saison 2009 war wieder im Zeichen der PBBL in der 3 Mann Division. Nach der erfolgreichen 2009er Saison wollten wir es nochmal wissen.

Die Trainings über den Winter waren hart für alle Beteiligten.

Der Erfolg zeigte sich schon nach dem ersten Event.

Platz 1!

Unser Meiki war wieder mit von der Partie. Er hatte im Winter wieder zu seiner alten und neuen Top Form gefunden.
Wir konnten den ersten Platz erspielen.
Das war in dieser Besetzung, für alle Spieler, der Höhepunkt in ihrer Paintball Karriere.

Schnell wurden neue Freunde gefunden

Auf das ersten Freiluft Event in Trautmannsdorf haben wir uns schon rießig gefreut.

Endlich wieder auf echtem Rasen zu spielen.

Wir zeigten uns von der besten Seite. Alle Spiele in der Vorrunde und im Finale gewonnen!

2011 haben wir mit der AWPL im 5 Mann Format eröffnet

Nach 3 Jahren, wagten wir uns voller Freude, wieder auf ein 5 Mann Turnier


Das Feld war sehr dicht gestellt, was schnelle Spiele zu ließ

Bei manchen ging es ziemlich heiß her...


Leider hatten wir durch eine Grippe Welle einige Ausfälle bei unserer Teammitgliedern, aber wir hatten Unterstützung von 2 Spielern vom Team AOL bekommen

Die Jungs hauten sich ordentlich ins Zeug und zeigten sich von ihrer besten Seite


Für alle war es ein gutes Training und eine tolle Vorbereitung auf die Kommende Sommersaison.
Von unserer Seite nochmals ein Danke an die Jungs von den AOL für die Unterstützung!

Natürlich wurde es wärmer und die Saison den PBBL stand auch schon an.
In alter Besetzung, nach harten Trainings, wurden wir auf der "neuen" PBBL wieder losgelassen :-)

Erstes Turnier, erster Sieg!!

Danke an unseren Sponsor [paintball.at]


Weiters haben wir heuer auch eine RaceTo Truppe zusammenbekommen. Top motiviert gingen sie ins erste Turnier um sich das neue Format anzusehen und für einige war es natürlich auch das erste Turnier ;-)


2. PBBL ist angebrochen...

Nach einer sehr langen Anreise war es wieder an der Zeit sich mit Gegnern zu messen. Diesmal gingen gleich 2 Teams beim 3 Mann an den Start. Nachdem sich weitere Spieler dazu entschlossen Turniere zu spielen war es ein gelungener Einstieg ins Geschehen.


Unser Newcomer Team Jackals Black Gold belegte den 17. Platz von 25 Teams in ihrem ersten gemeinsamen Turnier. Respekt an die Jungs für ihre gute Leistung!


Die HSV Jackals belegten an diesen Tag den 3. Platz. Im Finale wurden 2 Spiele abgegeben, dafür ist es der erste 3 Platz in dieser Teambesetzung ;-)
Die Saison ist noch jung und bleibt natürlich spannend.


Auch in der Konkurenz Liga zur PBBL, in der OPBL, nutzten wir die Gelegenheit für ein Training.
In Werndorf ging die OPBL in die 2. Runde

Beide 3 Mann Teams waren mit am Start


Das Division 1 Team HSV Jackals belegten den 8. Platz wobei in der Tabelle ein sehr knapper Punkteunterschied herschte und somit einige Teams exeko zusammen waren.


Unser Newcomer Team Jackals Black Gold belegten in der Division 2 den 11. Platz und sammelten wieder wertvolle Erfahrungen für weitere Turniere


PBBL die 3te...

Es folgte die nächste Runde in Trautmannsdorf an der Leitha.
Wir waren wieder mit zwei 3 Mann Teams, den HSV Jackals und Jackals Black Gold mit von der Partie


Auch in dieser 3. PBBL waren die Punkte in der Tageswertung knapp beinander. Nach leider 2 Niederlagen und einem Unentschieden in den Vorrundenspielen gelang es den HSV Jackals nicht ins Finale einzuziehen. Das Niveau war an diesem Tag sehr hoch.
Tagesplatzierung 7. Platz


Unser Newcomer Team Jackals Black Gold hatten einen schwierigen Tag und belegten den 19. Platz.


Bei der 4. PBBL wurde der Austragungsort nach Ennsdorf in die Halle verlegt da in ziemlich starke Winde herschten.
Den HSV Jackals gelange es wieder sich aufs Siegertreppchen zu spielen. Sie belegten den 2. Platz mit ihren neuen Jerseys!!


Unser Newcomer Team Jackals Black Gold war natürlich wieder mit von der Partie und erspielten sich den 24. Platz


Auch die OBPL in Paintball Paradise wurde wieder mitgespielt. Leider fehlen uns von diesem Event die Fotos. Es war ein gutes Training für die HSV Jackals für die letzte PBBL. Nach einem Harten Kampf in den Vorrundenspielen ist es sich um einen Punkt nicht ausgegangen das sie ins Finale gekommen sind. Somit belegten die HSV Jackals den 7. Platz


Dann kam endlich das Finale in der PBBL!
Die HSV Jackals reißten am Samstag mit 2 Teams nach Neckenmarkt an. Im Format 3 Mann spielten Walkmet Abdula....


... und die HSV Jackals
Leider war unser Wischi verletzt und das Spielfeld für ihn etwas zu offen gesteckt. Somit wurden wir durch einen Spieler vom PSV Werndorf tatkräftig unterstützt.


Walkmet Abdula belegte den 14. Platz


Die HSV Jackals belegten in einem spannenden Finale mit vielen Laufplatzern den 4. Platz...


...und sicherten sich auch in dieser Saison den Staatsmeistertitel im 3 Mann!!

Unser Staatsmeisterpokal 2010


Ans nach Hause fahren wurde natürlich nicht gedacht um am Sonntag auch im 5 Mann Format, die RaceTo zu spielen.

Unser Nachtlager direkt neben dem Spielfeld


Einige Spieler von Walkmet Abdula sind noch am Sonntag angereißt und somit waren auch hier 2 Teams im RaceTo zu finden.
Sie belegten den 10. Platz!


Die HSV Jackals erspielten sich den 9. Platz in ihrer ersten RaceTo!!

Natürlich darf auch ein Mannschaftsfoto von allen Jackals die an diesem gelungenen Paintball Wochenende teilgenommen haben, nicht fehlen.


Gratulation für die Gelungenen Saison und DANKE an alle unsere Sponsoren!!!

Die Saison 2012 wurde erfolgreich mit der ersten PBBL in Ennsdorf eröffnet.

Bei den Spielern stand jedoch der Start unter keinem guten Stern. Viele Verletzungen schrumpften den Kader somit waren einige Spieler zuhause zum zusehen verplichtet...

Leider wurden auch einige Teamabgänge verzeichnet. Der eine oder andere beendete seine erfolgreiche Paintball Karriere.

Nach unzähligen Trainings waren jedoch die Spieler bereits heiß aufs erst Turnier.

In dieser Saison startete die Nachwuchstruppe Jackals Infected erfolgreich in der 3M Newcomer mit einem neuen Teammitglied im Gepäck


Der erste Erfolg ließ nicht lange auf sich warten. Nach einem harten Training im Vorfeld, gelang den Jackals Infected der 2. Platz im Turnier!

Einige Spieler wurden von anderen Teams rekrutiert.

Somit spielt unser Master of disaster für das Orga Team Poyson Factory Paintball Team!


Gespielt wurde in der Div. 1 im Format 3 Mann.

Hier gelang den gemixten Team der 8 Platz in dieser Formation.


Das 2. Turnier wurde wieder in Trautmannsdorf ausgetragen.
Die Jungs von Jackals Infected waren motiviert auf das erste Turnier im Freien.

Das Field wurde genauestens "gelesen"


Sie hatten leider einen harten Tag und fanden nicht richtig ins Spiel. Dazu kam noch der stürmische Wind der oft die Lines abdriften ließ

Bei diesem Turnier gelang den Jackals Infected nur der Platz 9


Auch das Orga Team welches durch einen unsere Spieler unterstützt wurde, ging wieder an den Start.

Poyson Paintball Factory Team belegte nach einem spannenden und heiß umkämpften Finale den 3. Platz!!



Weiter gings in Andrichsfurt mit der 3. PBBL

Dieses mal wurden sogar Geheimwaffen ausgepackt um das Feld noch genauer zu analysieren


Jackals Infected belegten den 9. Platz



Auch Poyson Paintball Factory Team rockte die 3. PBBL wieder mit einem Spieler von uns.


Fotos und weiteres folgt...

Die Saison 2013 wurde erfolgreich mit der ersten PBBL in Ennsdorf eröffnet.

Leider wurden auch einige Teamabgänge verzeichnet. Der eine oder andere beendete seine erfolgreiche Paintball Karriere.

Nach unzähligen Trainings waren jedoch die Spieler bereits heiß aufs erst Turnier.

In dieser Saison startete die Nachwuchstruppe Jackals Infected erfolgreich im neuen Format der 5M RaceTo3.


Einige Spieler wurden von anderen Teams rekrutiert um die PBBL in der Steiermark zu behalten.

Somit spielt unser Master of disaster, Meiki und Mr.D für das Team Werndorf Styriaks in ihren neu und eigens entworfenen Jerseys die 2011 als Staatsmeister gewonnen hatten.

Sie blieben der 3 Mann Serie treu, jedoch gab es auch hier eine Erneuerung. Statt des üblichen Capture the flag wurde erstmalig auch in diesem Format ein RaceTo2 ausgetragen. Das Format fand sehr schnell an großer Freude für alle Teams.

Fotos findet ihr auf unserer Facebook Seite von allen Turnieren.

Schaut vorbei!

Infos folgen...

Infos folgen...

Heuer startete unsere Saison bereits Anfang März. Da wir uns durch den Gesamtsieg auf der XBS für ein internationales Turnier qualifiziert haben.

So reisten wir in benachbarte Rom um uns auf der CPS zu versuchen. Nach langem organisieren waren wir am Freitag pünktlich vor Ort um am ersten Teamtraining teil zu nehmen.

Für uns war es das erste mal, vereint mit unseren ältesten Spielern sowie den jüngeren, gemeinsam am Feld zu stehen.

Im April startete die erst PBBL in die Saison. Alles neu ;-) Neues Format - neues Feld - neues Regelwerk. Aufgrund der Erneuerungen gab es erste Schwierigkeiten. Durch die M500 wurden wir auf 500 Kugeln pro Spieler eingeschränkt. Das erste mal gab es eine Begrenzung der Kugeln. Weiters kam die Mercy Rule dazu. Das heißt bei zwei Punkten Unterschied ist das Spiel vorbei.

Der Wettergott war am ersten Turniertag nicht gerade gütig. So wie es sich für Niederösterreich gehört, war es sehr windig an dem Tag. Man tat sich schwer gerade Lines zu schießen und man bekam noch dazu hinter den Deckung Treffer. Wir hatten einige Mühen uns zurecht zu finden und somit landeten wir am 17. Platz.

Doch die Trainings gingen weiter. Wir wussten wo wir anfangen mussten. So kam im Mai das 2. Event der PBBL. Dieses mal gingen wir schon gestärkt aufs Feld. Nach den ersten Spielen konnten wir sogar in 30 sec Punkten - unser erstes Unentschieden - der Gegner war ziemlich überrascht und wir 5 blieben sauer am Feld...

Dieses Mal konnten wir schon den 12. Platz erspielen. Zuversichtlich sehen wir dem nächsten Event entgegen. Wir konnten uns steigern!!

Das dritte Event ließ nicht auf sich warten. Wir begannen den Turniertag gleich gegen das Haus Team. Mit einer knappen Niederlage starteten wir in den Tag. Leider hatte wir irgendwo unsere Problem und kamen nicht richtig zum Zug. Einige gute Spiele hatten wir, leider reichte es nicht für eine Top Platzierung. So sehen wir gestärkt auf das vierte Event.

 

In diese Saison starteten wir etwas später mit unseren Trainings. Diese wurden dafür konsequent durchgezogen um das beste aus jedem Spieler raus zu holen.

Heuer hatten wir das Glück das wieder einige alte Mitglieder ins Turnier Geschehen zurückkehren wollten.

Zirka gegen Ende der Saison stand plötzlich Nachwuchs in unserer Reballhalle und wollte nicht nur Paintball spielen, sondern auch gleich mit zu bzw. in Turnieren mitfahren. Damit haben wir nicht gerechnet, jedoch sind wir froh über solche Leute.

Dank unseren Sponsoren die uns wieder ihre Treue erwiesen, konnten wir rasch zu Equipment greifen damit die neuen Mitglieder top ausgestattet werden konnten. 

Wir sind am Ball geblieben und haben diese Saison in der 5M Pbbl bestritten.

Unser Newcomer konnte sich sehr gut in die Mannschaft integrieren und sammelte fleißig wertvolle Turnier Erfahrungen.

In diesem Jahr hatten wir wieder einige Rücktritte hin nehmen müssen. Aufgrund privater Veränderungen einiger Stammspieler haben wir beschlossen, in die 3M Pbbl zu wechseln.

Um von diesen spontanen Ausfällen nicht getroffen zu werden in der laufenden Saison...

Michl, unser Kämpfer hat seine Freude in der 3 Mann. Fürs erste Turnier - Zuwenig Gegner ;-) So wurde auf alles geschossen was irgendwo stand...

Nach Ende der Saison, folgten wir der Einladung zu einer Spieler Pensionierung, eines befreundeten Teams. An diesem Tag durften wir mit dem Paintball Urgestein Oliver Lang gemeinsam am Feld stehen. Olli prägte einige Spieler die am Anfang ihrer Karriere waren. Es war uns eine Ehre!